Hintergrund

Klangmassage

In der östlichen Vorstellung besteht der Mensch aus Klang. Ist der Mensch mit sich im „Ein-Klang“, fühlt er sich glücklich und gesund. Die Klangmassage entstand vor über 5000 Jahren in der östlichen Kultur. Die Schalen werden in Tibet/Nepal und Indien von Hand angefertigt.

Die Klangschalenmassage nach dem deutschen Physiker Peter Hess ist eine sehr wirksame Entspannungsmethode. Der Ton der Klangschale bringt Ihre Seele, Geist und Ihren Körper zum Schwingen.

Ablauf

Klangschalen werden auf dem bekleideten Körper aufgestellt und angeschlagen. Alltagsstress und Verspannungen können sich lösen und schaffen somit Raum für ein neues Körpergefühl, Harmonie und Lebensfreude. Die Klangschalenmassage unterstützt die Durchblutung, fördert die Selbstwahrnehmung und kann den Schlafrhythmus positiv beeinflussen.

Genießen Sie dieses Klangerlebnis!